Aktuelles

In vielen Familien nimmt der Weihnachtsmann den Nuckel mit - Kinderpsychiater Professor Veit Rößner sieht das kritisch.

Lesen Sie mehr.

Heute ist Prof. Dr. med. Stefan Ehrlich in der Sendung "MDR um 11" zu sehen. Mehr dazu lesen Sie hier!

Es sind aktuell noch Plätze frei! Lesen Sie mehr.

Aktuell gibt es noch freie Plätze. Nähere Informationen finden Sie hier.

Den gesamten Stern-Artikel mit Prof. Roessner und Prof. Ehrlich können Sie hier nachlesen.

Das gesamte Interview mit Prof. Ehrlich sehen Sie hier.

Tolle Spendenaktion von IKEA! Lesen Sie mehr.

Nähere Informationen finden Sie hier: Meet_the_Prof_2014.pdf

Prof. Rößner spricht mit der Süddeutschen über das Thema Jugendliche und Geld. Lesen Sie hier mehr.

Die KJP Dresden erweitert ihre Behandlungsschwerpunkte um ein Zentrum für Tic- und Zwangsstörungen. Karstadt spendet aus diesem Anlass ein

Prof. Rößner bietet Medizinstudenten die Möglichkeit, im persönlichen Austausch mehr über das Berufsfeld KJP zu erfahren. Lesen Sie hier mehr dazu.

Am kommenden Mittwoch findet der Öffentlichkeitstag des Zentrums für Tic- und Zwangsstörungen statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Maria Seidel, wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsgruppe von Prof. Dr. med. Ehrlich wurde mit einem Posterpreis für das AN EMA-Projekt auf dem diesjährigen DGESS-Kongress ausgezeichnet. Lesen Sie hier mehr.

Im Zuge des Öffentlichkeitstags der Autismusambulanz und Ambulanz der KJP Dresden war der MDR zu Gast. Lesen Sie hier mehr.

Bis zum 30.04.2014 haben Sie die Chance, sich zu bewerben!

Lesen Sie mehr.

Diesen Mittwoch ist im MDR der Film zum Thema AD(H)S "Keine Zeit für Träume" zu sehen. Am anschließenden MDR-Chat ab 21:45 Uhr wird auch Prof. Rößner teilnehmen.

Bewerbungen sind noch diese Woche möglich. Näheres dazu finden Sie hier.

Am 12. Februar 2014 findet der Öffentlichkeitstag der Ambulanz statt mit Schwerpunkt auf den Spezialambulanzen ADHS und Traumafolgestörungen. Eine Anmeldung ist noch bis zum 24. Januar per Mail an KJPFortbildung@uniklinikum-dresden.de möglich. Weitere Informationen zum Programm finden Sie

Prof. Dr. med. Stefan Ehrlich, Leiter des Zentrums für Essstörungen an der KJP Dresden, ist wieder unter den

Am 09. November 2013 findet das 3. ADHS-Symposium der KJP Dresden statt. Lesen Sie mehr zum Programm und zur Anmeldung!

Vom 07.-10. Oktober 2013 finden die 1. Dresdner Tage zur Seelischen Gesundheit statt, die KJP Dresden ist ebenfalls im Programm vertreten. Lesen Sie mehr!

Wir suchen einen Arzt/eine Ärztin in Weiterbildung!

Jetzt bewerben!

Die Ambulanz wird am 23.08.2013 in die Räumlichkeiten der Blasewitzer Str. 86, 1. OG umziehen!

Wir eröffnen eine Spezialstation für Patienten mit Tic- und Zwangsstörungen.

Lesen sie mehr.

Prof. Dr. Stefan Ehrlich unter den Top-Medizinern.

Lesen Sie mehr.

Einen aktuellen Flyer finden Sie hier.

<p>Am Freitag, 30.03.2012, findet ab 13:30 Uhr das 2. deutschsprachige Europäische Symposium zu&nbsp;ADHS mit internationalen Referenten in Dresden statt. Lesen Sie hier <a href="/sites/kjp-dresden.de/files/adhs_symposium_kjp_dresden_-_akt.pdf">mehr</a>.</p><p>Bitte melden Sie sich telefonisch unter (0351) 458 22 44 oder per Mail an

EU fördert Studie mit 6 Millionen Euro. Bei Bestätigung des Verdachts
würden erstmals ursächliche Therapien möglich.

Lesen sie mehr.

RAUMÄNDERUNG FÜR DEN TAG DER OFFENEN TÜR 11.05.2011!

Lesen Sie mehr.

Medizinische/r Doktorand/in oder Diplomand/in der Biologie oder Psychologie für  ein Forschungs­projekt zu Imaging Genetics bei Psychosen

Lesen Sie mehr.

Ausbau der Dresdner Hirnforschung
Zusätzliche Professur vervollständigt die neu aufgestellte Kinder- und Jugendpsychiatrie der Dresdner Hochschulmedizin
 

Lesen Sie mehr.

Me­di­zi­ni­sche Dok­tor­an­den/ Do­ko­tor­an­din­nen für For­schungs­pro­jek­te zu den bio­lo­gi­schen Grund­la­gen der Anor­exia Ner­vo­sa

Lesen Sie mehr.

Es handelt sich hierbei um eine interdisziplinäre Arbeit, die gemeinsam von der KJP, der Autismusambulanz, der HNO und der Entwicklungspsychologie durchgeführt wird.

Lesen Sie mehr.

Ab dem 01.02.2011 ist die Stelle eines/einer wissen­schaftlich­en Mit­arbeiters/in (Dok­torand/in) zu­nächst für 1 Jahr befristet zu besetzen. Die Stelle bietet die Mög­lich­keit zur Promotion.

Lesen Sie mehr.

Neuer Professor wechselt von Elite-Uni Harvard nach Dresden / Stefan Ehrlich setzt MRT zur Erforschung neuronaler Prozesse bei Patientinnen mit Magersucht ein.

Lesen Sie mehr.

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie recht herzlich zum Tag der offenen Tür einladen, verbunden mit einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema:
„Tagesklinische Behandlung psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter“.
Lesen Sie mehr.

Für verschiedene Forschungsprojekte suchen wir meh­re­re me­di­zi­ni­sche Dok­tor­an­den. Details können Sie hier nachlesen.

Am 14.05.2010 fand ein europäische Symposium zum Thema "ADHS und Komorbidität" in Dresden statt. Interessenten können hier Handouts der Vorträge herunterladen.

Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,
wir möchten Sie recht herzlich zum

Tag der offenen Tür der Tageskliniken zum Behandlungsschwerpunkt Essstörungen/schizophrene Psychose,

verbunden mit einer Fortbildungsveranstaltung,
am Mittwoch, 16.06.2010, ab 16 Uhr einladen.

Ein Forscherteam aus Dresden, Göttingen, Oslo und Syracuse (USA, Bundesstaat New York) konnte in einer aktuellen Studie nachweisen, dass eine frühzeitige Behandlung mit Methylphenidat, das beispielsweise als Medikament Ritalin auf dem Markt ist, im Tiermodell langfristig eine Veränderung in Richtung der Werte normaler, gesunder

Obwohl deutschsprachig, berichten nationale und internationale Experten zu neuen Entwicklungen auf dem Ge­biet der ADHS

Am 14. Mai 2010 ab 14 Uhr veranstaltet die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psy­cho­­thera­pie im Hörsaal 1 des Medizinisch-Theoretischen Zentrums, Fiedlerstraße 42, 01307 Dresden ein