AD(H)S-Elterntraining

Inhalte & Ziele einer Teilnahme am AD(H)S-Elterntraining

  • Psychoedukation
  • Positives wahrnehmen
  • Loben - Regeln und Aufforderungen
  • Konsequentes Verhalten – Ausbruch aus dem Teufelskreis
  • Analyse von Problemsituationen – praktische, lösungsorientierte Arbeit
  • Unterstützung/ Entspannung der Eltern
  • Austausch in Gruppe mit anderen Eltern

Wer kann teilnehmen?

  • Eltern von Kindern mit AD(H)S

Dauer und Ablauf

  • jede Trainingsserie umfasst 8 Termine (nicht in den Ferien) zu je 75 Minuten

Ihr Ansprechpartner

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich gern jederzeit an Frau Biethahn oder Frau Aßmann.