Presse

Hier finden Sie aktuelle Pressearbeiten der KJP Dresden sowie einen Auszug aus den vergangenen Monaten.
Für Presse-Anfragen wenden Sie sich bitte an presse@kjp-dresden.de.

 

Stiftesammeln für unsere Patienten - 18.09.2017

Am 18.09.2017 berichtetr MDR-Sachsen "Das Sachsenradio" über das "Stiftesammeln" für die Patienten unserer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie -und psychotherapie. Seit über 5 Jahren sammelt das Uniklinikum Dresden nun schon leergeschriebene und aussortierte Stifte zum Recyceln. Dafür erhält das Uniklinikum vom Wiederverwertungsunternehmen TerraCycle bis zu zwei Cent, welche Projekten der Patientenversorgung zugutekommen. Aktuell wird fleißig für eine Kommunikationshilfe für Patienten unserer Autismusambulanz gesammelt:

 

5 Jahre Stiftesammeln - Für die Patienten unserer Klinik - 05.08.2017

Seit bereits fünf Jahren sammelt das Uniklinikum Dresden nun schon leergeschriebene und aussortierte Stifte zum Recyceln. Dafür erhält die Uniklinik vom Wiederverwertungsunternehmen TerraCycle zwei Cent, welche Projektne der Patientenversorgung zugutekommen. Zuletzt konnten so Therapiematerialien für Patienten der Traumambulanz angeschafft werden und ein neues Ziel gibt es bereits: Eine Kommunikationshilfe für Patienten der Autismusambulanz! Lesen Sie mehr...

Eltern wünschen sich mehr Familienzeit - 05.06.2017

Die Sächsische Zeitung berichtet in ihrer Serie "Kinder leicht?!" über Probleme, welchen sich die Dresdner Familien im Alltag stellen müssen: von Geld- bis Zeitnot, von Kinderbetreuung bis Wohnungssuche. Professor Rößner gibt für den Bereich der Betreuung in den Kitas aber gern Entwarnung. Lesen Sie mehr.

Seiten

RSS - Weblogs abonnieren