Stationen

 
Ein Aufenthalt auf unserer Spezialstation für Tic- und Zwangsstörungen in Dresden:
 
Immer wieder kamen Familien in unsere Spezialambulanz, die am Ende ihrer Kraft waren und bei denen eine ambulante Therapie nicht ausreichen würde. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen,  2013 eine Spezialstation für Patienten mit Tic- und/oder Zwangsstörungen zu eröffnen.

Liebe Kinder und liebe Jugendliche! 

In akuten Krisen kann die Situation zu Hause oder in der Schule so eskalieren, dass Ihr dabei Euch selbst oder auch andere in Gefahr bringt oder das Gefühl habt, Ihr haltet es nicht mehr aus, es wird Euch alles zu viel.

Manchmal deuten sich Probleme schon länger an. In diesen Fällen treffen sich Vertre­ter der Klinik und des Jugendamts

Liebe Kinder und liebe Jugendliche!

Auf unsere offene kinder- und jugendpsychiatrische Station kommen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 18 Jahren mit unterschiedlichen Problemen. Diese können sich auf den Bereich des Verhaltens (wie bspw. ADHS, Zwang), des Fühlens (wie bspw. Depressionen, Schulängste) und andere Bereiche des Erlebens beziehen.

Neu ist ein

Liebe Kinder und liebe Jugendliche!

Kennt Ihr ähnliche Veränderungen an Euch?

...weniger essen oder meiden von Fetten mit dem Ziel, abzunehmen?
...mehr und mehr darauf achten das zu essen, was wenig Kalorien enthält?
…Verlust von Hunger- und Sättigungsgefühl?
...sich häufig Wiegen mit der Angst, zugenommen zu haben?
...sich gezwungen fühlen Sport zu treiben?
...häufiges Gedankenkreisen um eigene